wissen.de
Total votes: 22
DATEN DER WELTGESCHICHTE

August 1958

China

Staats- und Parteichef Mao Zedong setzt auf der Sitzung des Politbüros in Peitaiho den Aufbau des Sozialismus durch. Über die wirtschaftliche Entwicklung Chinas herrscht unter den Politbüromitgliedern Uneinigkeit. Es wird über die zunehmende Abhängigkeit von der Sowjetunion und die Durchsetzung eines eigenen Weges zum kommunistischen Staatssystem diskutiert. Die Spannungen im Verhältnis zur UdSSR nehmen zu.

Total votes: 22