wissen.de
Total votes: 24
DATEN DER WELTGESCHICHTE

20. 3. 1925, Chiang Kai-shek wird Führer der Kuomintang

China

Nachdem am 12. 3. der Gründer der Kuomintang (Nationale Volkspartei) Sun Yatsen verstorben ist, übernimmt General Chiang Kai-shek die Führung der Partei. Seit 1924 leitete er die Ausbildung der Kader für die Revolutionsarmee. Ab 1926 bekämpft er im Nordfeldzug die in den Provinzen herrschenden Militärmachthaber (Warlords).

Total votes: 24