wissen.de
Total votes: 17
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1435

Burgund/Frankreich

Der Frieden von Arras zwischen dem französischen König Karl VII. und Herzog Philipp III, dem Guten, von Burgund entscheidet faktisch den Hundertjährigen Krieg. Der Wechsel des mächtigen Burgunds aus dem Bündnis mit England (1417/1420) zu Frankreich besiegelt die Niederlage des ressourcenschwachen Inselreiches.

Total votes: 17