wissen.de
You voted 4. Total votes: 219
wissen.de Artikel

Bündner Spezialitäten

"Es gibt so viele Capuns wie Schwiegermütter!"

...

Und eine der Spezialitäten im Hause Campell sind eben die Capuns, die berühmten Bündner Mangoldwickel, gefüllt mit einem mit Wurst, Salsiz, Schinken und Trockenfleisch gespickten Mehlteig. Wie genau sich diese Mischung zusammensetzt, variiert - wie gesagt - je nach Schwiegermutter.

Nadines Steinpilze - wahre Prachtexemplare

Gemütlich schaut's aus in der Gaststube im Hotel Campell, das zuerst von Daniela Wallisers Urgroßtante bewirtschaftet wurde. Und natürlich sitzt an einem der Tische auch gleich eine alte Bekannte, mit der meine Fremdenführerin Daniela Waser ein Schwätzchen beginnt. Worüber, bleibt mir jedoch ein Rätsel. Schwiizertüütsch klingt ... interessant, aber leider kein bisschen nach Hochdeutsch. Tja, nur von der Traumjobberin ist keine Spur. Sie sei mit der Chefin vom Campell Steinpilze pflücken, heißt es. Und tatsächlich: Als kurz darauf Nadine Gehrke, übers ganze Gesicht vor Stolz strahlend, in die Gaststube stürmt, hat sie einen großen Korb voller Steinpilze unterm Arm. Lauter Prachtexemplare. "Die habe ich heute Morgen beim Wandern entdeckt und fotografiert", erzählt die Traumjobberin, und als sie ihr das Foto gezeigt habe, sei bei Daniela Walliser kein Halten mehr gewesen. Sofort seien beide noch mal los. Wohin genau, wird natürlich nicht verraten.

Fleißige Küchenhelferin

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Susanne Böllert, wissen.de
You voted 4. Total votes: 219