wissen.de
You voted 1. Total votes: 25
DATEN DER WELTGESCHICHTE

28. 5. 1987

BRD/Sowjetunion

Der 19-jährige Sportflieger Mathias Rust landet mit einer Propellermaschine auf dem Roten Platz in Moskau. Unbemerkt von Radarkontrollen überflog er dabei 800 km sowjetischen Luftraum. Rust wird in Moskau zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt, kann aber bald darauf in die BRD zurückkehren. Parteichef Michail Gorbatschow nutzt die Versäumnisse der Militärs in der Flugabwehr zu Entlassungen in der Armeeführung.

You voted 1. Total votes: 25