wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

6./7. 5. 1974

BRD

Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) und übernimmt damit die politische Verantwortung für die Spionageaffäre um seinen persönlichen Referenten Günter Guillaume. 1970 war Guillaume im Kanzleramt angestellt worden, wo er nachrichtendienstlich für den DDR-Geheimdienst tätig wurde. Seit 1973 konnte er als Kanzlerreferent wichtige Entscheidungen der Regierung verfolgen. Als Nachfolger Brandts wird am 16. 5. Helmut Schmidt vom Bundestag gewählt.

Total votes: 34