wissen.de
Total votes: 44
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 9. 1972

BRD

Arabische Freischärler, die der Gruppe „Schwarzer September“ angehören, stürmen das Quartier der israelischen Olympiamannschaft in München, wo in diesem Jahr die olympischen Sommerspiele ausgetragen werden. Zwei Sportler werden getötet, neun weitere werden als Geiseln gefangen gehalten. Die Terroristen fordern die Freilassung von über 200 Häftlingen. Bei dem Versuch, die Terroristen zu überwältigen, kommen fünf Araber, alle Geiseln und ein deutscher Polizeibeamter ums Leben. Drei Entführer können fest genommen werden.

Total votes: 44