wissen.de
Total votes: 50
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 11. 722, Bonifatius wird „Apostel der Deutschen“

Rom

Papst Gregor II. ernennt den angelsächsischen Mönch Bonifatius (eigentlich Winfrid) zum Missionsbischof. Bereits 719 war er mit der Missionierung Deutschlands beauftragt worden. Nun reist Bonifatius mit einem Schreiben an den fränkischen Hausmeier Karl Martell, gründet 724 das Kloster Fritzlar und 741/42 das Bistum Würzburg. 746 wird er erster Erzbischof von Mainz.

Total votes: 50