wissen.de
Total votes: 67
Bildergalerie

Inspirationen für Experimentierfreudige

Die Originalrezepte aus dem Buch "Soul Kitchen"

Jedes Kapitel ihres Buches "Soul Kitchen" lässt die Hamburger Autorin und Feinschmeckerin Jasmin Ramadan mit einem Rezept enden. Die Gerichte spielen in den Kapiteln mit Titeln wie "Die Zutaten des Lebens" oder "Konsistenzen von Kathinka", aber auch im Leben der Hauptfigur Zinos eine große Rolle. Für Zinos - und wohl auch für die leidenschafliche Köchin Jasmin Ramadan - ist gutes Essen nicht nur Nahrung für den Körper, sondern auch für die Seele. Kein Wunder, dass Zinos am Ende das Restaurant "Soul Kitchen" eröffnet. Da sich die wissen.de-Redaktion jedoch nicht getraut hat, die Rezepte aus dem Buch nachzukochen, gibt es leider keine Fotos von den Gerichten, sondern lediglich von den Hauptzutaten. Fühlen Sie sich dennoch ermutigt, das ein oder andere Originalrezept von Jasmin Ramadan auszuprobieren. Zum Starten der kulinarischen Bildergalerie klicken Sie auf das erste Bild.

Jasmin Ramadan und Susanne Dreisbach, wissen.de

Bildergalerie starten
Total votes: 67