wissen.de
Total votes: 108
Bildergalerie

Ein Geflecht gegen Wind und Wetter

Der Strandkorb wird 125 Jahre

Die Herkunft des Strandkorbes, der übrigens ein deutsches Produkt ist, hat eine interessante Geschichte: Im Jahr 1882 träumte eine gewisse Frau Elfriede von Maltzahn von einer bequemen Sitzgelegenheit am Strand, die sie vor Wind und Wetter schützen sollte. Frau von Maltzahn trug ihren Wunsch dem Hofkorbmachermeister Wilhelm Bartelmann vor, der versprach, ihre Vorstellungen umzusetzen.

Nach kurzer Zeit stellte Bartelmann schließlich den ersten Strandkorb der Welt fertig. Das gemeinsame Kind von Maltzahn und Bartelmann fand an der deutschen Ostseeküste schnell Anklang. Das Bartelmann-Produkt war 1882 noch simpel konstruiert. Erst in den folgenden Jahren entwickelte sich der Einzelstuhl zum modernen großen Doppelkorbstuhl mit Sonnendach.

Weitere Informationen zur Geschichte des Strandkorbs finden Sie unter www.bartelmann.com

aus der wissen.de-Redaktion

Bildergalerie starten
Total votes: 108