wissen.de
Total votes: 114
wissen.de Artikel

Berlin 1936

Olympia im Zeichen des Hakenkreuzes

 

121431-sommerspiele.jpg
Leni Riefenstahl (*1902) bei Dreharbeiten bei der Berliner Olympiade 1936. Für die dort entstandenen zwei Filme "Fest der Schönheit" und "Fest der Völker" wurde sie 1939 nachträglich mit der Olympischen Goldmedaille des IOC ausgezeichnet.
Es gelang den Nationalsozialisten, die ersten Olympischen Sommerspiele in Deutschland zu einer Propagandaveranstaltung in eigener Sache umzufunktionieren. Sie gaukelten der Weltöffentlichkeit friedliche Absichten vor. Trotz der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten konnte das IOC Deutschland die Spiele nicht entziehen, da die deutschen IOC-Mitglieder und das Deutsche Reich mehrfach die Garantie abgaben, die Olympischen Regeln einzuhalten.
... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 114
Anzeige