wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1455, Beginn der Pentarchie

Italien

Mailand, Neapel, Venedig, Florenz und der Kirchenstaat bilden die „Lega Italica“. Die Fünferherrschaft (Pentarchie) bringt ein bis 1494 andauerndes Gleichgewichtssystem hervor, das für die europäische Pentarchie des 18. und 19. Jahrhunderts vorbildhaften Charakter hat. Es beruht auf gegenseitiger Gesprächsbereitschaft (Botschaftersystem) und dem Willen aller Mitgliedstaaten, eventuelle Hegemoniebestrebungen eines einzelnen Staates gemeinsam zu bekämpfen.

Total votes: 34