wissen.de
Total votes: 58
DATEN DER WELTGESCHICHTE

8. 10. 1912, Beginn der Balkankriege gegen das Osmanische Reich

Balkan

Nach wochenlangen Spannungen zwischen den Balkanstaaten und dem Osmanischen Reich erklärt Montenegro den Krieg gegen Konstantinopel. Vorgeschobener Grund ist die Benachteiligung nichtislamischer Bevölkerungsgruppen in den zur Türkei gehörenden europäischen Gebieten. Zehn Tage später treten die mit Montenegro im Balkanbund vereinten Staaten Bulgarien, Griechenland und Serbien in den Krieg ein. Die Balkanstaaten erhoffen sich vom absehbaren Zerfall des Osmanischen Reiches ihrerseits Territorialgewinne. Angesichts dieser Situation fürchten die Großmächte um ihre Interessen in Südosteuropa.

Total votes: 58