wissen.de
Total votes: 39
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Juli 1995

Balkan

Ohne Gegenwehr der UNO-Friedenstruppe erobern die bosnischen Serben die UNO-Schutzzone Srebenica und Žepa, vertreiben den größten Teil der muslimischen Bevölkerung. 6000 bis 8000 Männer in wehrfähigem Alter verschleppen sie, erschießen sie und beseitigen ihre Leichen in Massengräbern. Am 25. Juli wird gegen den bosnischen Serbenführer Radovan Karadžić und Armeechef Ratko Mladić Anklage wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag erhoben. Sie werden jedoch nicht fest genommen und dem Gericht vorgeführt.

Total votes: 39