wissen.de
Total votes: 184
wissen.de Artikel

Auf halbem Weg zur siebten Milliarde

Zum Weltbevölkerungstag 2005

...

Bevölkerungsentwicklung zeigt zwei „Welten“

Während die Kinderzahlen pro Frau in vielen Entwicklungsländern sehr hoch bleiben, sind die Fertilitätsraten in den meisten Industrieländern weiterhin sehr niedrig. Daraus ergeben sich zwei verschiedene „Welten der Bevölkerungsentwicklung: anhaltendes Wachstum in den Entwicklungsländern und ein Bevölkerungsrückgang in den Industrieländern. Deutschland wird bis 2050 voraussichtlich von heute 82,5 Millionen Einwohnern auf 75,1 Millionen schrumpfen.

Neue Erhebungen zu HIV/Aids

HIV/Aids hat weiterhin verheerende Auswirkungen auf viele Länder, vor allem in Afrika südlich der Sahara. Jüngsten nationalen Erhebungen zufolge, scheinen die HIV-Infektionsraten in einigen afrikanischen Ländern jedoch niedriger zu sein als bisher angenommen. Zum Beispiel wurde in Kenia eine Ansteckungsrate von 6,7 Prozent ermittelt, obwohl sie zuvor auf etwa 15 Prozent der erwachsenen Bevölkerung (15 bis 49 Jahre) geschätzt wurde. Trotz des Unterschieds bleibt HIV/Aids natürlich ein großes Problem in Afrika.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 184