wissen.de
You voted 5. Total votes: 148
wissen.de Artikel

Auf Distanz zum Marxismus

Was die Sozialdemokraten vor 50 Jahren beschlossen

...

Freie Konsumwahl und freier Wettbwerb

Mit großer Mehrheit setzt der Parteivorstand seinen Entwurf zur Wirtschafts- und Sozialpolitik durch. Die Verstaatlichung der Schlüsselindustrien ist nicht mehr Ziel der SPD-Politik. Der Wirtschaftsexperte Heinrich Deist formuliert den neuen Kurs seiner Partei: "Freie Konsumwahl und freie Arbeitsplatzwahl sind entscheidende Grundlagen, freie Unternehmerinitiative und freier Wettbewerb sind wichtige Elemente einer sozialistischen Wirtschaftspolitik." Wichtigste Forderung der SPD auf sozialpolitischem Gebiet ist die Einführung einer staatlichen Mindestrente. Die in einem Antrag geforderte einheitliche "Volkspension" wird abgelehnt.

"Brücke zwischen Tradition und Erfordernissen von heute"

In der Aussprache zum Verhältnis von SPD und Kirche bekennen sich die Delegierten zur Toleranz, zur Achtung der kirchlichen Institutionen und zur Zusammenarbeit.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Chronik Jahresband 1959
You voted 5. Total votes: 148