wissen.de
Total votes: 55
DATEN DER WELTGESCHICHTE

322 v. Chr.

Athen

Endgültiger Niedergang als Machtfaktor: Ein Jahr nach Beginn des Aufstandes gegen die makedonische Suprematie unterliegt das athenische Heer bei Krannon den Makedonen. Der Lamische Krieg hatte mit der Einkesselung des Diadochen Antipater in Lamia Erfolg versprechend begonnen, doch wandte sich das Blatt nach dem Tod des Feldherrn Leosthenes. Der Friedensschluss sichert endgültig die Macht der Makedonen über Griechenland. Der griechische Staatsmann Demosthenes, der für den Freiheitskampf der Athener eintrat, entzieht sich der Auslieferung an die Makedonen durch seinen Freitod.

Total votes: 55