wissen.de
Total votes: 105
wissen.de Artikel

Anlagenbetriebstechniker/in (Dipl. Ing. FH)

Von der Problemanalyse bis zum Lösungskonzept

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Diplom-Ingenieur Anlagenbetriebstechnik ist für die technischen Anlagen eines Produktions- oder Versorgungsbetriebes verantwortlich. Seine Tätigkeiten beinhalten leitende, technische und betriebswirtschaftliche Funktionen. Er kann als Instandhaltungsingenieur in leitender Funktion in der betrieblichen Instandhaltung tätig sein und die Betriebsbereitschaft und Verfügbarkeit der Anlagen sicherstellen. Als leitender Entwicklungsingenieur ist er für die Entwicklung und Erprobung neuer Anlagen zuständig und setzt Versuchsergebnisse aus der Forschung in realisierbare Konzepte um. Als Projektierungsingenieur trägt er die Verantwortung dafür, dass das Unternehmen mit vorhandenen oder neuen Anlagen alle Kundenaufträge und Projekte sach- und planmäßig ausführen kann. In jedem Fall ist der Anlagenbetriebstechniker für die Problemanalyse und die Erstellung von Lösungskonzepten nach den Kriterien der Wirtschaftlichkeit zuständig.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 105