wissen.de
Total votes: 16
wissen.de Artikel

Amerika: 15.000 Jahre länger besiedelt als bislang angenommen?

In einer Höhle in Mexiko haben Archäologen hunderte Steinwerkzeuge entdeckt, die schon mehr als 30.000 Jahre alt sind. Das Alter der Funde ist mit den gängigen Theorien über die Besiedlung des amerikanischen Kontinents aber nicht vereinbar. Womöglich könnten Menschen schon vor dem Höhepunkt der letzten Eiszeit nach Amerika gelangt sein. Rund 15.000 Jahre früher als bisher angenommen.

BuzzBee, 27.07.2020
Total votes: 16