wissen.de
You voted 3. Total votes: 35
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10. 5. 1534

Amerika

Der französische Seemann Jacques Cartier entdeckt Neufundland und nimmt es für die französische Krone in Besitz. Bereits 1497 hatte John Cabot dasselbe für den englischen König geleistet. Beide Staaten streiten bis 1713 um den Besitz. Die nordamerikanischen Gebiete rücken durch die Suche nach der Nordwestpassage, dem nördlichen Seeweg nach Asien, ins Blickfeld Frankreichs, Englands und der Niederlande. Durch die Suche nach einer noch nicht von Portugal oder Spanien beanspruchten Strecke setzt die Kolonisation Nordamerikas ein.

You voted 3. Total votes: 35