wissen.de
Total votes: 73
DATEN DER WELTGESCHICHTE

202 v. Chr.

Ägypten

Der griechischer Gelehrte und Leiter der Alexandrinischen Bibliothek, Eratosthenes von Kyrene, stirbt. Er hatte mathematisch den Erdumfang bestimmt und eine Weltkarte mit Breiten- und Längengraden entworfen. Seine „Sieb des Eratosthenes“ benannte Methode dient der Ermittlung von Primzahlen.

Total votes: 73